Stuthagenhof

Groß Vollstedt

  • hofblick

Geschichte
Unser Hof wurde 1959 als Aussiedlerhof errichtet.
Im Jahr 2003 konnten wir den Hof mit 20 ha Eigenland erwerben, 15 werden davon landwirtschaftlich genutzt. Die restlichen 5 ha werden im Moment als Weiden verwendet.
Die Gebäude wurden entkernt und nach neuesten Erkenntnissen mit modernster umweltgerechter Technik ausgestattet. So entstanden 6 komfortable Wohnungen, ein Pferdestall mit 10 Boxen, ein 60m² großer Offenstall und ein beleuchteter Reitplatz.

Lage
Der Hof liegt ca. 0,5 km nördlich von Groß Vollstedt in einer wunderschönen Alleinlage im Naturpark Westensee. In diesem 250 qkm großen Gebiet, in dem mit 7 qkm der Westensee als Kernstück liegt, sind sehr viele, und vor allem sehr schöne, ausgeschilderte Reitwege vorhanden. Der größte, schönste und vor allem längste davon ist der Holsatia-Reitweg (ca. 60km lang)
Durch die unberührte Natur mit sanften Hügeln, Feldern, Wäldern, Seen und Mooren ist ein abwechslungsreicher Ausflug zu Pferd garantiert. Aber auch zu Fuß oder mit dem Fahrrad erschließt sich dem Erholungssuchenden die vielfältige Natur des Naturparks mitten im Herzen Schleswig-Holsteins. Der Pfeil Tourismusverein Nortorfer Land und Naturpark Westensee e.V. bietet sechs ausgewählte Fahrradrundtouren an, abfahrbar per Kartenmaterial oder GPS-gesteuert durch Leihgeräte. Lesen Sie hier Pfeil Näheres.


  • hof
  • rapsfeld
  • seeblick
  • waldweg
  • z-allee

Simple Image Gallery Extended



Zukunfts-Visionen
Ein überdachter Roundpen ist in Planung. Ebenfalls in der Planung für den Hof befinden sich u.a. noch ein Streichelzoo, ein Hühnerhagen, ein Badeteich und ein Wellnessbereich mit Sauna und Whirlpool. Die Gestaltung der Außenanlagen des Hofes sowie Planung und Gestaltung der Gartenflächen bieten uns noch vielfältige Möglichkeiten.